Massageroller für das Gesicht

Massageroller für das Gesicht liegen im Trend. Sie haben eine entspannende Wirkung und zaubern in Kombination mit geeigneten Pflegeprodukten einen wunderschönen Glow ins Gesicht. Aufgrund der durchblutungsanregenden Wirkung werden Schadstoffe schneller abtransportiert. Durch die Anregung der Kollagenproduktion wird die Haut fester und elastischer. Die kleinen Allroundtalente für die Gesichtspflege dürfen im Beauty-Equipment nicht fehlen.

Besonders beliebt: Face-Roller aus Edelstein

Die handliche Massageroller für das Gesicht sind beliebter denn je. Der Griff trägt einen kleinen Face-Roller, der aus Kunststoff, Natur- oder Halbedelstein oder Edelstahl besteht. Edelsteinroller bestehen aus Rosenquarz, Bergkristall, Amethyst, Bernstein, Obsidian, Jade oder anderen Materialien. Das verleiht den Gesichtspflege-Tools eine wunderschöne Optik. Dabei steht der heilende Effekt der Halbedelsteine im Vordergrund. Jade wirkt entgiftend und glättend. Rosenquarz soll die Haut entspannen und den Zeichen der Zeit entgegenwirken. Ein Gesichtsroller mit diesem Stein ist die ideale Wahl für Personen mit gestresster Haut. Bergkristallroller werden bei reifer Haut und Problemhaut angewendet. Bei der Anwendung werden die Regenerationskräfte gestärkt. Amethyst soll eine starke reinigende Wirkung haben. Unreine Haut profitiert von dem intensiven Detox-Effekt.

Diesen Effekt haben Massageroller für das Gesicht

Der sanfte Massage-Effekt regt die Durchblutung und den Lymphfluss an. Das stärkt die Regenerationskraft der Haut und hilft, Fältchen und Unreinheiten entgegenzuwirken. Verspannte Muskeln lockern sich. Die Haut kann durch die durchblutungsfördernde Wirkung Nährstoffe besser aufnehmen. Dadurch erscheint die Haut straffer und glatter. Cremes und Seren werden mit dem Roller perfekt in die Haut eingearbeitet. Durch die optimale Wirkstoffaufnahme verbessert sich der Effekt der Pflegeprodukte. Massageroller aus Naturstein kühlen die Haut. Das hilft bei Schwellungen, Augenringen und Tränensäcken. Im Sommer kann das Beauty-Tool für einen Frische-Kick bei der Gesichtspflege-Routin im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Die Gesichtsroller richtig benutzen

Zuerst wird das Gesicht gründlich gereinigt und geklärt. Anschließend die Tages- oder Nachtcreme, ein Beauty-Öl oder Serum auftragen. Mit dem Gesichtsroller werden die Pflegeprodukte von der Mitte nach außen einmassiert. Die Anwendung im Hals- und Dekolleté-Bereich ist ebenfalls möglich. Viele Produkte sind mit einem großen und kleinen Roller ausgestattet. Der kleine ist ideal für die Anwendung rund um die Augen. Die Massage der unterschiedlichen Gesichtsbereiche sollte ohne Druck erfolgen. Das Produkt nach jeder Anwendung mit Wasser reinigen, um Hautunreinheiten zu vermeiden. Die praktischen Beauty-Helfer eignen sich für jeden Hauttyp und können auch zum Einarbeiten der Wirkstoffe von Gesichts- und Tuchmasken verwendet werden. Wie häufig der Gesichtsroller verwendet wird, hängt von den eigenen Pflege-Bedürfnissen ab. Wer möchte, setzt bei der täglichen Beauty-Routine darauf. Wem das zu zeitintensiv ist, der verwendet die Beauty-Roller zwei bis drei Mal wöchentlich.


Massageroller für das Gesicht bequem online kaufen

Achten Sie bei der Produktauswahl darauf, dass die Naturstein-Roller zu hundert Prozent aus natürlichen Halbedelsteinen bestehen. Kunststoffroller sind ebenfalls verfügbar, sie sind aber weniger effizient bei der Gesichtspflege und sie verzichten auf die angenehme kühlende Wirkung. Die Kombiprodukte mit einer großen und kleinen Rolle sind ideal für die Gesichtspflege. So gelingt die Massage empfindlicher Hautbereiche wie der Augenpartie mühelos. Makeupstore ist regelmäßig auf der Suche nach neuen Beauty-Trends und Kosmetikartikeln. Im Sortiment finden Sie eine riesige Auswahl an hochwertigen Massagerollern für das Gesicht.

Täglich von 6:55 bis 19:05
Rückruf
Warenkorb(0)

Zugriff auf Ihr persönliches Konto

Passwort zurücksetzen

Wir rufen Sie zurück!